05/19 – FEU Rauchentwicklung – 22.05.19

Am Mittwoch wurden wir morgens um 7:09 zu einem Lebensmittelgeschäft vor Ort gerufen. In einem Müllcontainer für Papier und Pappe hatte sich ein Brand entwickelt. Zusammen mit den Kameraden aus Struckum konnten wir die Situation vor Ort schnell unter Kontrolle bringen. Im Einsatz waren 4 PA Träger. Die Einsatzleitung hatte Frank Magnussen. Der Container wurde geleert und der Inhalt mit einem Bagger für die Nachlöscharbeiten ausgebreitet.

share 10

04/19 – FEU Garagenbrand – 13.04.2019

Wir wollten eigentlich nur die Wanderveranstaltung heute durchführen. Um 12:55 wurde jedoch Alarm ausgelöst. Da sich viele Kameraden/-innen zum Glück im Gerätehaus befanden konnten wir sehr kurzfristig ausrücken. Eine Garage hatte Feuer gefangen. Vor Ort haben wir unter Atemschutz verschiedene Abschnitte des Nebengebäudes mit der Wärmebildkamera untersucht und uns mühsam durch die Dachschichten gearbeitet. Nach knapp 1 Stunde war der Brand gelöscht und die Kameraden aus Struckum und Breklum konnten wieder einrücken. Im Gerätehaus erwartete uns zum Abschluss noch frischer Kaffee.

Nicht immer haben wir das Glück so zahlreich wie heute auszurücken. Unterstütze auch Du die Sicherheit deines Ortes. Schaut einfach mal unverbindlich an einem Übungsabend vorbei. Wir freuen uns auf euch.

Übungsabend mit Jugendfeuerwehr

Wir haben wieder mit der Jugendfeuerwehr verschiedene Einsatzszenarien geübt:

Es gab einen Entstehungsbrand im Kirchwald. Die 1. Gruppe erhielt die Aufgabe den Brand einzudämmen und umliegende Gebäude zu schützen.

4 vermisste Personen wurden von der 2. Gruppe gesucht und versorgt. Die Rettung wurde über eine Leiterrutsche durchgeführt. Hier muß jeder Handgriff sitzen.

Gerade in der Zusammenarbeit mit erfahrenen Kameraden gibt es für den Nachwuchs viel zu lernen und die „alten Hasen“ werden wieder an die eine oder andere Feuerwehrdienstvorschrift erinnert.

Gut zu wissen, daß wir in Almdorf, Breklum und Struckum neugierige und ausgebildete Mitglieder in der Jugendfeuerwehr haben. Wer Spaß an Technik, Gemeinschaft und spannenden Herausforderungen hat ist herzlich willkommen bei uns: Jugendfeuerwehr Struckum

  • share 4
  • share 6
  • share 7
  • share 3
  • share 2
  • share

ZS Übung mit unserem neuen LF KatS

Jedes Jahr gibt es vom Katastrophenschutz Nordfriesland Übungen für alle Wehren mit entsprechenden Fahrzeugen. Heute haben wir uns mit einigen Aufgaben vertraut gemacht. Zum Beispiel das Abrollen der Schläuche während der Fahrt, Herausgabe und Auffinden der Ausrüstung und Löscharbeiten mit dem Stützkrümmer. Nach vollbrachter Arbeit haben wir dann noch in entspannter Runde den Feierabend genossen.

Ohne Wasser läuft nix! – Übungsabend – 26.03.2019

Heute hatten wir einen sehr informativen Übungsabend. Zwei Mitarbeiter des Wasserverbands Nord waren zu Gast. Dieser wurde bereits 1954 gegründet. Wir haben vieles über deren Arbeit und auch unser eigenes Trinkwassernetz erfahren. Wir haben eine gute Wasserqualität und dieses hohe Gut steht uns zu Einsatz- und auch zu Übungszwecken zur Verfügung. Insgesamt haben wir über 130 Hydranten bei uns in Breklum. Da ist es nur sinnvoll, daß wir über vorhandene und auch die neueste Technik der Wasserentnahmestellen geschult werden. Ein verantwortungsvoller Umgang ist für uns alle unabdingbar. Wir sagen vielen Dank und werden sicherlich bei der alljährlichen Hydrantenpflege das Erlernte berücksichtigen.

IMG_3460

Wasserverband Nord: https://www.wv-nord.de/de/ 

IMG_3463
IMG_3443
IMG_3447

Lotto-Abend 2019 – anders als sonst.

Es war wieder ein vergnüglicher Abend … für die meisten. Einmal im Jahr spielen wir in unserer Wehr Lotto. Es gab jede Menge Leckereien zu gewinnen. Es wurden auch einige Preise gespendet. Vielen Dank an: Kinsky Fleischwaren, Christa Sönksen, Getränke Hoffmann. Manche hatten weniger Glück und andere dürfen sich in den kommenden Tagen auf vollmundige Menüs und Kaffeetafeln freuen. Zum ersten Mal haben wir den Lotto-Abend in unserem Gerätehaus durchgeführt. Wir sammeln nun Rückmeldungen ob wir dies zukünftig bei uns wiederholen sollten. Es gibt auch die Überlegung im nächsten Jahr die Veranstaltung öffentlich durchzuführen. Wie ist eure Meinung dazu?

Cris Brodersen

Ich habe inzwischen einen großen Freundeskreis aus dem gesamten Kreisgebiet in der Feuerwehr dazugewonnen. Die Feuerwehr Breklum unterstütze ich von Vollstedt aus als Atemschutzgeräteträger.

Cris Brodersen

Wir brauchen Dich!

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams weitere coole Männer und Frauen für unser brandheisses Hobby.

An 29.01. möchten wir Dich bei uns am Gerätehaus begrüßen. Wir erzählen von unserer Arbeit und wie wichtig weitere Mitglieder für uns in der Breklumer Feuerwehr sind … nur mit einer starken Truppe können wir im Ernstfall rechtzeitig für Sicherheit und Rettung vor Ort sorgen.

Melde Dich am besten gleich an bei Facebook oder direkt bei unserem Wehrführer:

Torsten Wrigge
Telefon: 01523 – 184 91 92
eMail: wehrfuehrer(a)feuerwehr-breklum.de

Wir freuen uns auf deine Unterstützung!
Sei mutig und engagiere dich ehrenamtlich!
Gaffen kann jeder, Helden können helfen!

#wirfürbreklum #gaffenkannjederheldenkönnenhelfen
#ehrenamt #engagement #wirbrauchendich

mitgliederwerbung-a5-bps

Stille Nacht … heilige Nacht …

… ihr habt sicher gemerkt, daß es ruhiger geworden ist auf unserer Seite. Wir sind jetzt in eine Weihnachtspause ohne Übungsabende gegangen. Erfreulicherweise sind auch weniger Einsätze in den vergangenen Tagen zu verzeichnen. Bitte sorgt alle dafür, daß es so bleibt. Achtet auf Kerzen, elektrische Leitungen, Kaminöfen usw.. Wir möchten euch auf unseren Veranstaltungen 2019 sehen… nicht im Einsatz. Aber keine Sorge: Wir sind für euch auch an den Feiertagen da.

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und sicheres Jahr 2019.

Eure Kameradinnen und Kameraden von der freiwilligen Feuerwehr Breklum.

Volkstrauertag

Wir sind heute der jährlichen Tradition gefolgt und haben die Kranzniederlegung zum Volkstrauertag begleitet. An diesem Tag gedenken wir der Opfer aus den schweren Zeiten. Als Feuerwehrleute fühlen wir uns besonders verbunden. Unser Feuerwehrmusikzug begleitete diesen Moment und Kamerad Claus Lass hielt seine erste Rede als Bürgermeister. Wir danken allen Beteiligten für Ihre Teilnahme.