03/19 – BMA Wohnheim – 29.01.2019

03/19 FEU BMA Wohnheim 17:11

Eigentlich wollten wir heute erst ab 18 Uhr zeigen wie wir arbeiten. Nun war die Brandmeldeanlage in einem Wohnheim schneller. Zum Glück war es ein „Fehlalarm“. Spielende Kinder hatten versehentlich den Alarm ausgelöst. Die Feuerwehr Bredstedt war bereits vor Ort und könnte Entwarnung geben. Nach erfolgreicher Rücksetzung der Anlage konnten wir wieder einrücken.

02/19 – Vermisste Person – 18.01.2019

02/19 TH Wasser 1.Zug 18:50

Wir wurden zur Unterstützung der Feuerwehr Almdorf gerufen. Es galt eine vermisste Person zu finden. Zur Ausleuchtung der Einsatzstelle wurde weitere Beleuchtung benötigt. Zusammen mit Tauchern der DLRG aus Husum, einer Hundestaffel, Kollegen der Polizei, einem Drohnensuchtrupp und des DRK gaben wir unser Bestes um vielleicht doch noch für eine gute Nachricht zu sorgen. Das Gewässer war nicht zu durchleuchten. Nur durch Ertasten konnten sich die Taucher orientieren. Das Abpumpen des Wassers führte schließlich zu besserer Sicht auf den Suchort. Leider blieb die stundenlange Suche erfolglos.

Wir brauchen Dich!

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams weitere coole Männer und Frauen für unser brandheisses Hobby.

An 29.01. möchten wir Dich bei uns am Gerätehaus begrüßen. Wir erzählen von unserer Arbeit und wie wichtig weitere Mitglieder für uns in der Breklumer Feuerwehr sind … nur mit einer starken Truppe können wir im Ernstfall rechtzeitig für Sicherheit und Rettung vor Ort sorgen.

Melde Dich am besten gleich an bei Facebook oder direkt bei unserem Wehrführer:

Torsten Wrigge
Telefon: 01523 – 184 91 92
eMail: wehrfuehrer(a)feuerwehr-breklum.de

Wir freuen uns auf deine Unterstützung!
Sei mutig und engagiere dich ehrenamtlich!
Gaffen kann jeder, Helden können helfen!

#wirfürbreklum #gaffenkannjederheldenkönnenhelfen
#ehrenamt #engagement #wirbrauchendich

mitgliederwerbung-a5-bps

01/19 Tannenbaum löst BMA aus – 07.01.2019

01/19 FEU BMA 16:38
Unser erster Einsatz 2019. Die BMA in einem Pflegeheim in Riddorf wurde ausgelöst. Vor Ort gab es bereits die Mitteilung, daß in der Nähe ein Tannenbaum verbrannt wurde. Der Rauch hat durch ein offenes Fenster einen Rauchmelder ausgelöst. Auf Grund der Brückensperrungen in Breklum und der dadurch verschlechterten Anfahrtssituation für uns sind die Wehren in Bredstedt und Struckum automatisch mit alarmiert worden.